Arbeitsmedizinische Praxis Dr. med. Leßmann
Bad Nenndorf

Die betriebsärztliche Einsatzstunde nach "ASiG" wird derzeit  mit 130€ berechnet. Diese Leistung ist umsatzsteuerpflichtig. Es wird eine Anfahrtspauschale von 40€ erhoben.

Die Abrechnung der arbeitsmedizinischen Vorsorge erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Diese Leistung ist umsatzsteuerfrei. Antikörperbestimmungen und Biomonitoring werden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.

Die Abrechnung der Eignungsuntersuchungen erfolgt ebenfalls nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Diese Leistung ist umsatzsteuerpflichtig.

Auszug der Untersuchungsanlässe nach dem Anhang der Verordnung für Arbeitsmedizinische Vorsorge:

  • Asbest

100,00€

  • Toluol/Xylol

100,00€

  • Styrol

140,00€

  • Schweißen und Trennen von Metallen

115,00€

  • Tätigkeiten mit Exposition gegenüber Isocyanaten

140,00€

  • Tätigkeiten, bei denen es ...zu Kontakt mit Körperflüssigkeiten...kommen kann ("G 42")

120,00€

  • Tätigkeiten mit Lärmexposition ("G 20")

  60,00€ 

  • Tätigkeiten an Bildschirmgeräten ("G 37")

  65,00€

  • Arbeitsaufenthalt im Ausland ("G 35")

150,00€ ohne Impfungen

 Eignungsuntersuchungen:                                   

  • Arbeiten mit Absturzgefahr (G 41)

150,00€*




  • Baumarbeiten (H 9)

200,00€*




  • Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeit (G 25)

115,00€*




  • Feuerwehr-Dienstvorschrift 7

210,00€*




150,00€*




  • Ergometrie

   60,00€*




  • Schriftliche gutachterliche Äußerung je Stunde

130,00€*




*Wenn mit den Standarduntersuchungsempfehlungen nach der DGUV kein eindeutiges Eignungsergebnis erzielt werden kann, können Zusatzkosten anfallen.